Innsbruck: EuroCaravana 43 Ayotzinapa

(Alemán)

Treffen mit einem überlebenden Studenten und Angehörigen aus Ayotzinapa, Mexiko.

Empörung Protest Widerstand

Der Kampf um Wahrheit und Gerechtigkeit in Mexiko

Der Staat ließ am 26. September letzten Jahres 43 oppositionelle Studenten aus Ayotzinapa verschwinden. In Mexiko gelten mehr als 22.000 Menschen als verschwunden. Rund um die Geschehenisse in Ayotzinapa formierte sich eine breite Zivil- und Sozialbewegung, die die katastrophale Situation der Menschenrechte, die Korruption und die Repression im Mexiko anprangert und die Gesellschaft verändern will. Ein Bericht aus erster Hand.

Programm

17.00 Uhr – Kundgebung vor dem Institut für gerichtliche Medizin der Universität Innsbruck.

18.30 Uhr – Treffen mit einem überlebenden Studenten und Angehörigen aus Ayotzinapa, Mexiko | Die Bäckerei – Kulturbackstube, Dreiheiligenstrasse 21a | Innsbruck
Sonntag 26 April 2015 | Institut für gerichtliche Medizin und Die Bäckerei – Kulturbackstube | Innsbruck

Flyer_BrennpunktMexiko_A5

11117938_10153778517094348_289514768_nLeer MÁS (Español – Alemán)

Anuncios
Esta entrada fue publicada en INNSBRUCK y etiquetada , , , . Guarda el enlace permanente.

Responder

Introduce tus datos o haz clic en un icono para iniciar sesión:

Logo de WordPress.com

Estás comentando usando tu cuenta de WordPress.com. Cerrar sesión / Cambiar )

Imagen de Twitter

Estás comentando usando tu cuenta de Twitter. Cerrar sesión / Cambiar )

Foto de Facebook

Estás comentando usando tu cuenta de Facebook. Cerrar sesión / Cambiar )

Google+ photo

Estás comentando usando tu cuenta de Google+. Cerrar sesión / Cambiar )

Conectando a %s